Die wissenschaftliche Begleitung des Round Table erfolgt seit Mai 2008 durch das Institut für Konfliktmanagement an der Europa-Universität Viadrina. Prof. Dr. Lars Kirchhoff, Prof. Dr. Ulla Gläßer, LL.M., Dr. Felix Wendenburg und ihre Mitarbeiter erarbeiten dabei u.a. praxisorientierte Formate für wissenschaftliche Hintergrundanalysen und Begleitstudien.

 

Im Winter 2013 ist die vierte Studie von PwC und Viadrina zum Thema "Konfliktmanagement als Instrument werteorientierter Unternehmensführung“ erschienen. Der vierte Teil der Studienreihe zum Konfliktmanagement in der Wirtschaft nähert sich aus unterschiedlichen Perspektiven der Professionalisierung von Konfliktmanagement. Die in der Studie enthaltenen praxisrelevanten Konzepte, Instrumente und Handlungsempfehlungen fußen auf dem langjährigen und intensiven Austausch von Vertretern des RTMKM, der durch das Institut für Konfliktmanagement an der Europa-Universtität Viadrina wissenschaftlich begleitet wird. 

Informationen zu der seit 2005 laufenden Studienserie „Konfliktbearbeitung in der Wirtschaft“ (Europa-Universität Viadrina/PricewaterhouseCoopers) erhalten Sie hier:

 

Studie Commercial Dispute Resolution 2005

Folgestudie Commercial Dispute Resolution 2007

Studie Konfliktmanagement - Von den Elementen zum System 2011

Studie Konfliktmanagement 2013 - Konfliktmanagement als Instrument werteorientierter Unternehmensführung

 

 

Informationen zu der seit 2005 laufenden Tagungsreihe „Konfliktmanagement im Unternehmenskontext“ der Bucerius Law School/Europa-Universität Viadrina in Zusammenarbeit mit Lovells, PwC, Siemens, SAP und E.ON erhalten Sie hier:

 

Tagungsbericht Konfliktmanagement II

Tagungsbericht Konfliktmanagement III

Tagungsbericht Konfliktmanagement IV

 

 

Im Herbst 2013 ist die Studie "Dafür nehmen wir uns einen Anwalt - Erwartungen von Unternehmen an externe Anwälte im Konfliktmanagement" erschienen, die das Bucerius Center on the Legal Profession gemeinsam mit der Kanzlei Taylor Wessing erarbeitet hat.

 

Anfang 2014 erscheint der zweite Band der Schriftenreihe „Interdisziplinäre Studien zu Mediation und Konfliktmanagement“ im Nomos-Verlag, der unter dem Titel „Ansätze, Modelle und Systeme von Konfliktmanagement in der Wirtschaft“ unterschiedliche Formen des Konfliktmanagements in der Wirtschaft darstellen und sie einer kritischen Reflexion unterziehen wird. Zur Perspektivenvielfalt des Bandes tragen zahlreiche Beiträge von Mitgliedern des Round Table bei.